Der flotte Handwerker - schnell, preiswert & absolut fair!

≡ Menu

Professionellen Handwerker benötigt?

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für professionelle, preiswerte Handwerksleistungen wie beispielsweise Schlüsseldienste, Schädlingsbekämpfungen, Montagearbeiten, Rohrreinigungen, Schimmelbeseitigungen und vieles mehr. Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit zeichnen uns aus. Gehören auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden und rufen Sie uns unverbindlich an, wir beraten Sie gerne!

Herzlich willkommen beim flotten Handwerker


Wir sind Spezialisten in Sachen Handwerkerservice und bieten Ihnen: Montagearbeiten, Schädlingsbekämpfungen, Schlüsseldienst, Schimmelentfernungen, Rohrreinigungen, 24 Std. Sanitärnotdienste und vieles mehr.

Know-How

Handwerkerservice schnell, preiswert und professionell!

Blitztermin

Schnelle Terminvergabe, meistens noch am gleichen Tag.

24/7 Support

Wir sind rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie da!

Unser Handwerkerservice steht für Qualität und Zuverlässigkeit!

Kontaktieren Sie uns

0800 55 75 777

Schimmelbeseitigung – Feuchte Keller sanieren Altensteigdorf (72213)

Feuchte Keller sanieren in Altensteigdorf (72213)

Feuchte Kellerwände treten nicht nur in alten Gebäuden auf sondern auch in neugebauten Häusern. Dadurch bildet sich schnell Schimmel, der schnellstmöglich entfernt werden sollte. Schimmelsporen stellen nicht nur für Allergiker ein gesundheitliches Risiko dar. Gegenstände, die im Keller aufbewahrt werden, können durch die Schimmelbildung unbrauchbar werden. Nasse Wände fügen dem Mauerwerk einen enormen Schaden zu. Der Verfall eines Gebäudes wird dadurch beschleunigt. Wenn zu lange mit den notwendigen Sanierungsmaßnahmen gewartet wird, ist die Beschädigung bereits fortgeschritten und es entstehen hohe Kosten.

In trockenen Wänden bildet sich kein Schimmel

Jede feuchte Kellerwand sollte deshalb möglichst umgehend saniert werden. Es empfiehlt sich, einen Sachverständigen zu beauftragen, damit er den Schaden fachgerecht begutachten kann. Die Profis finden die Ursache feuchter Wände und beseitigen diese umgehend. In trockenen Kellerräumen kann sich kein Schimmel bilden. Zudem verbrauchen trockene Wände weniger Heizkosten. Zunächst muss die Ursache, die zu feuchten Wänden führt, festgestellt werden. Nasse Kellerwände sind dadurch erkennbar, dass sie schnell auskühlen. Allerdings entsteht der Effekt auch bei Kondenswasser und ist deshalb kein sicheres Anzeichen für aufsteigende Feuchtigkeit. Zu den möglichen Ursachen feuchter Kellerwände gehört unsachgemäßes Lüften. In Kellerräumen mit nassen Wänden besteht immer ein schlechtes Raumklima.

Rechtzeitige Trockenlegung schützt den Keller

Durch ständige Feuchtigkeit und Nässe ist es im Keller immer kalt. Durchdringt die Feuchtigkeit schließlich Wand und Mauerwerk, ist dies zunächst an den besonders schlecht belüfteten und kalten Stellen ersichtlich. Sichtbare Zeichen, die auf zuviel Feuchtigkeit und nasse Wände deuten, sind muffiger Geruch und dunkle Flecken an der Wand oder der Tapete. Wenn mit der Trockenlegung zu lange gewartet wird, treten als unangenehme Folgen Schimmel- und Sporenbildung auf. Eine schlechte Dämmung ist ebenfalls häufig Ursache für Feuchtigkeit in der Kellerwand. Zahlreiche Altbauten in Altensteigdorf (72213) sind besonders häufig von zuviel Feuchtigkeit im Keller betroffen. Ein hoher Grundwasserspiegel trägt ebenso wie ungenügende Feuchtigungssperren zu erhöhter Feuchtigkeitsbildung bei.

Individuelles Abdichtungskonzept für Kellerräume

Wichtig zu wissen: Feuchte Kellerwände trocknen nicht selbstständig. Die Ursachen sollten durch einen Fachmann geklärt werden, der gleichzeitig ein individuelles Abdichtungskonzept erstellt. Wenn Feuchtigkeit im Keller vermutet wird, ist es Zeit, eine genaue Schadensanalyse von einem kompetenten Fachbetrieb erstellen zu lassen. Darin wird genau festgehalten, an welchen Stellen Nässe und Feuchtigkeit die Kellerwände durchdringen und wo die Ursachen liegen. Oft trägt falsches oder mangelhaftes Lüften zur Entwicklung feuchter Kellerwände bei. Die Kellerräume sollten lieber im Winter statt im Sommer gelüftet werden. Defekte Wasserrohre und Hochwasser kommen ebenfalls als Ursache feuchter Kellerwände in Frage. Meist werden solche Schäden eher zufällig entdeckt. Das Wasser verteilt sich bei geplatzten Rohren sehr großflächig.

Geeignete Sanierungsmaßnahmen für den Keller

Eine Bauwerkstrockenlegung wird vom Fachmann durchgeführt und schafft Abhilfe. Wenn aufsteigende Feuchtigkeit die Ursache für feuchte Kellerwände ist, wird eine Horizontalabdichtung notwendig. Dabei kommt es darauf an, dass mechanische Eingriffe durch den Fachbetrieb handwerklich sorgfältig ausgeführt werden. Mit der Unterstützung kompetenter Fachleute gehören feuchte Wände im Keller schnell der Vergangenheit an. Nach einer Mauertrockenlegung dringt keine Feuchtigkeit mehr durch das Mauerwerk. Dabei gibt es unterschiedliche Sanierungsmethoden. Wenn die Kellerwände Nässe aus dem Boden ziehen, spricht man von kapillar aufsteigender Feuchte. Durch Horizontalsperren wird das Aufsteigen von Wasser verhindert.

Professionelle Unterstützung durch den Fachbetrieb

Wenn die Kellerräume mangelhaft abgedichtet sind, steigt oft Feuchtigkeit auf und führt zu feuchten Wänden. In diesem Fall können die Kellerwände von außen mit einer Schwarzabdichtung abgedichtet werden. Ein verbesserter Feuchtigkeitsschutz wird ebenfalls durch Drainagen und Perimeterdämmungen erreicht. Irreparable Schäden am Mauerwerk erfordern oft eine aufwändige und kostenintensive Entfernung kompletter Wände. Wer rechtzeitig professionelle Unterstützung durch einen qualifizierten Fachbetrieb in Anspruch nimmt muss sich über feuchte Kellerwände keine Sorgen mehr machen.